Weihnachtslosverpackvideo für die Aktion Mensch

Kürzlich war ich ganz vorweihnachtlich bei der Aktion Mensch zu Gast. Was ich da gemacht habe, gibt es im Video zu sehen. Gedreht wurde das ganze mit viel Spaß bei den Oppostion Studios in Bonn. Viel Spaß beim Anschauen und eine schöne Vorweihnachtszeit. 🙂

P.S. Das Modell ist von Paolo Bascetta, wurde im Jahre 1985 von ihm entwickelt und von mir extra für das Video auf das Format der Aktion Mensch-Lose angepasst.

27×37

Bei manchen Projekten ist es scheinbar wichtig, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten um sie umzusetzen. So also auch bei 27×37. Bei der letztjährigen Kunstwoche in Ramsthal entstand bei mir der Wunsch irgendwann einmal in den Räumlichkeiten des Vereins erLebenskunst arbeiten zu können. Vom 16. bis zum 24. Juli 2016 werde ich nun also genau das mit 27×37 beim Ramsthaler Kunstsymposium tun.

Eindrücke von der Nippon Connection 2016

Neben verschiedenen Workshops, Ausstellungen und Aktionen waren wir dieses Jahr auch wieder auf dem Nippon Connection Filmfestival. Das Festival ist nicht nur ein Ort für wunderbare Filme, sondern eben auch für japanische Genuss (z.B. Geeistes Kirin, Edamame, etc.) und japanische Kultur, also auch Origami.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Wir hatten Spaß, die Leute hatten Spaß, sogar das Papier hatte Spaß. 😉